ÜBER DIESEN BLOG

Dolmetscher wissen alles. Das ist natürlich weniger eine Lebensweisheit als eine Ambition. Dieser Blog soll allen Dolmetschern und dolmetschaffinen Menschen Informations- und Inspirationsquelle für ihre tägliche Wissensarbeit sein.

Dazu gehören:

Hardware: Rechner, eBook-Reader, Smartphones, Tablets, Datensicherung

Software: Die elektronische Verarbeitung unserer Informationsbestände sind ein lebendes Mischmasch, bestehend aus dolmetscheigenen Terminologiedatenbanken, Office-Anwendungen und dergleichen mehr.

Internetquellen: nützlichen Webseiten, Datenbanken, Online-Publikationen

Literatur: interessante Veröffentlichungen rund um Information und Wissen

Arbeitstechniken: Improved Reading, Microlearning, intellektuelle Bulimie (ist natürlich keine Arbeitstechnik, sondern ein Phänomen), Vokabellernen, Zeiterfassung und -management, Wissenspflege, Wissensaktivierung

Alles, was mir von Kollegen zugetragen wird oder ich in Blogs, Zeitschriften und Zeitungen lese und mir für die Allgemeinheit interessant erscheint, findet Eingang in diesen Blog. Dabei lebt das Ganze natürlich auch von Euren Beiträgen, Diskussionen und Fragen (auch gerne in Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch). Obwohl, Fragen kann es ja gar nicht geben – Dolmetscher wissen ja alles!

12 thoughts on “ÜBER DIESEN BLOG”

  1. Hallo, ich fürchte, das wird für mich nicht nur eine Quelle der Inspiration sondern auch der Transpiration.
    Aber, wie jeder Energieverbrauch verringert es die Fettspeicher, hoffentlich auch im Hirn.
    Wilfried

  2. ich werde jeden neuen Beitrag mit Spannung erwarten und danke Dir herzlich, dass Du diese Arbeit für uns alle machst und sie uns auf diesem Weg zur Verfügung stellst!

  3. Liebe Anja,
    ein Riesen- aber sicherlich ein lohnendes Unterfangen. Bin schon ganz neugierig, was Du/Kollegen so alles nützliches einstellen – werde mich natürlich auch beteiligen, so ich etwas mitzuteilen habe.

  4. Hallo liebe Anja, mein Tag fängt mit Deiner Benachrichtigung ja schon richtig spannend an. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Idee. Ich werde Dir demnächst einen kleinen Beitrag zu einer für Dolmetscheinsätze richtig effizienten Terminologiedatenbank zukommen lassen. Viel Erfolg mit Deinem Blog. Jacquy Neff

  5. Glückwunsch, liebe Anja, ich bin auch gespannt auf deine Beiträge! Wenn der Blog so einfallsreich, kreativ und international wie deine Weihnachtskarten wird, so stehen uns einige angenehme Überraschungen bevor!
    LG
    Chris

  6. Liebe Anja, Ich gratuliere Ihnen auch zu diesem tollen Blog! Ich habe gerade meine Masterarbeit zum Thema Wissensmanagement während des Simultandolmetschens geschrieben.. Schade, dass ich das Blog erst jetzt entdeckt habe! Ich bin sehr gespannt auf Ihre Beiträge.

    LG
    Caterina

    1. Liebe Caterina!
      Wie wäre es denn mit einem Gastbeitrag zu der Masterarbeit hier im Blog? Können wir gerne „bilateral“ besprechen.
      Viele Grüße
      Anja

Kommentar verfassen